DRESSUR

Egon von Neindorff DS

Ein Sattel mit Historie.

1973 entwickelten wir zusammen mit dem berühmten Rittmeister Egon von Neindorff diesen Dressrusattel für das vollkommene klassische Reiten. Nah am Pferd durch ein Monoblatt, wenig bis gar keine Pausche und ein halb-tiefer Sitz. Hier ist das Können des Reiters gefragt. 

  • Doublierte Sattelblätter
  • Spezielles Kissen
  • In Verbindung des Sattelblattes mit dem Kissen entsteht eine dezente, weiche Pausche
  • Sehr nahes sitzen am Pferd
  • Halb-Tiefer Sitz (Sitzart wählbar)
  • Auflagefläche: ca. 1030 cm2
  • Kissenlänge: ab 40 cm
  • Gewicht: ca. 6,2 kg (abhängig von Ausstattung, kann variieren)

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Sattelabbildung kann Sonderausstattungen enthalten, die nicht zum serienmäßigen Lieferumfang gehören.